Otoplastiken für HDO Geräte

 

 

 

Die klassischen Otoplastiken gehören zu den unverzichtbarsten Ohrpassstücken in der Hörgeräteakustik.

Die einfache Handhabung wird von jedem Kunden geschätzt und sie können bei jedem Hörverlust verwendet werden.

Bei Otoprint erhalten Sie unseren eigens kreierten Farbton, der deutlich dazu beiträgt, dass die matten und glänzenden Otoplastiken viel unauffälliger getragen werden können.

Der Farbton passt auf jeden Hauttypen, ohne zu dominant zu sein.

Dank unserer Lackiertechnik erzielen wir stets eine absolut gleichmässige, nasen-/ und blasenfreie Beschichtung der Ohrpassstücke.

Jeder Gehörgang wird beim Modellieren so angepasst, dass er 100% konisch ist und somit keine Trompetenform entsteht. Selbstverständlich bleibt die Abdichtungszone von der Anpassung unberührt. Durch unser spezielles Nachbearbeitungsverfahren werden sämtliche scharfkantigen Stellen an der Otoplastik beseitigt.

Wir garantieren, dass keine Nachbearbeitung in Ihrem Fachgeschäft mehr nötig ist.

Acrylic HLP3D

 

Rückkopplungswerte

Diese Werte erreichen wir mit einem SE-Ring.

Bestellt wurde der Ring mit der Abdichtung „Standard“ und einem verbauten Winkel von 2.5mm + Schlauch-Endstück 3.1mm und einer Zusatzbohrung von 2.00mm.

(Gemessen mit einem Super Power Gerät)